Unsere Stellenangebote


Sie möchten sich beruflich verändern, suchen neue Herausforderungen und interessante Aufgaben, sind teamfähig, erfolgsorientiert und haben Unternehmergeist. 

Dann sind Sie bei uns genau richtig! 

Zu unseren Mandanten zählen vor allem mittelständische Unternehmen mit unterschiedlichen Rechtsformen von  der Einzelunternehmung bis zur Aktiengesellschaft. Wir, eine junge dynamische Steuerkanzlei mit netten Kollegen, suchen im Rahmen unseres Wachstums weitere Mitarbeiter.

Aktuelle Stellenangebote:

ab sofort

ab sofort

ab sofort

ab sofort

Voll- oder Teilzeit

Teilzeit

Teilzeit

Voll- oder Teilzeit

Wir bilden aus und suchen ...

ab 1. September 2019 
eine/n Auszubildende/n zur/zum Steuerfachangestellte/n 
für unsere Niederlassung in Kulmbach

 


Was macht ein/e Steuerfachangestellte/r?

Steuerfachangestellte unterstützen u.a. Steuerberater/innen bei der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung von Mandanten. Sie erteilen Auskünfte, stehen in Kontakt mit Finanzämtern oder Sozialversicherungsträgern, planen und überwachen Termine und stellen die Einhaltung von Fristen sicher. Sie stehen im engen Kontakt mit den Mandaten, verarbeiten deren Rechnungen, Belege und Kontoauszüge zu einer ordnungsgemäßen Buchführung, bearbeiten Steuererklärungen und überprüfen Steuerbescheide.

Darüber hinaus führen sie Lohn-und Gehaltsabrechnungen für Mandanten oder das eigene Unternehmen durch und wirken an der Erstellung von Jahresabschlüssen mit. Bei allen Tätigkeiten berücksichtigen sie stets die aktuelle Rechtslage und geltende Fristen. Außerdem erledigen sie allgemeine Büroarbeiten, führen die Korrespondenz und bereiten Unterlagen für Gesprächstermine mit Mandanten vor.

Wie läuft die Ausbildung als Steuerfachangestellte ab?

Die duale Ausbildung zum/r Steuerfachangestellte/n dauert drei Jahre und findet parallel im Ausbildungsbetrieb – also in unserer Steuerkanzlei – und in der Berufsschule in Hof statt. 

Das erste und zweite Ausbildungsjahr bilden inhaltlich eine Einheit und vermitteln den größten Teil der Ausbildungsinhalte. Hier lernst du alles über die wichtigen Grundlagen der allgemeinen Wirtschaftslehre, Steuerlehre und Rechnungswesen. Da die Inhalte sehr komplex sind, werden im dritten Jahr vor allem die Kenntnisse aus den vorigen beiden Jahren vertieft. Vor Ende des zweiten Ausbildungsjahres absolvieren die Auszubildenden eine Zwischenprüfung. Die Abschlussprüfung erfolgt dann nach dem Ende der dreijährigen Ausbildung. 

Wir bieten Ihnen im Vorfeld der Ausbildung die Möglichkeit an, ein Praktikum bei uns zu absolvieren!
Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Kontakt:

Steuerkanzlei Kofer & Zech
Herrn Dipl.-Kfm. Martin Zech
Alte Forstlahmer Str. 22
95326 Kulmbach
Tel. 09221 973-196
Email: gl@kofer-zech.de